News

29.05.2018
image005

Die Sportunion Kalgenfurt verstaltunt am Donnerstag den 31. Mai 2018 den schon tratitionellen Orientierungslaufwettkampf im Zuge der Klagenfurter Sportttage. Gleichzeitig ist es der 5.KOLV Cup über die Sprintdistanz. Gelaufen wird dieses Jahr auf der neu aufgenommen Karte am Gelände der UNI Klagenfurt. Wettkampfzentrum ist das Sportunion Kärnten Gebäude in der Wilsonstraße. Treffpunkt ist um 09:30. Gestartet wird ab 10:30.

Neben den Kärnten Cup Kategorien gibt es auch eine Neulingsstrecke und eine Familienstrecke für Anfänger und Familien

Alle wichtigen Informationen zum Wettkampf findet ihr hier.

Allgemine Inforamtionen Klagenfurter Sporttage 2018.

 

27.05.2018
962ee6b2-3c88-4c40-99d2-a930ef2384aa

In Osttirol, in Obertilliach, fand am Wochenende vom 27.-28. Mai das zweite Austria Cup Wochenende statt. Der Ort Obertilliach war Wettkampfgelände für die Sprintdistanz, Österreichische Staatsmeisterschaft, am Samstag. Am Sonntag folgte die Mitteldistanz rund um das Biathlon Stadion in Obertilliach. Wir erlebten eine tolles Wochenende in einer wunderschönen Gegend mit spannende Wettkämpfen und tolle Ergebnissen.

Weiterlesen ...

08.04.2018
IMG 4602

Am ersten April Wochenende startete die nationale Orientierungsssaison mit dem "Sprint Opening" in Eisenstadt. Am Programm standen am Samstag die Österreichischen Meisterschaften in der Sprintdistanz sowie die Österreichischen und Staatsmeisterschaften in der Mixed Sprint Staffel. Am Sonntag gab es für alle Kategorien eine verlängerte Langdistanz im Leithagebirge zu absolvieren. 

Weiterlesen ...

30.03.2018
IMG 4520

Für die Kärnten Kader Mitglieder gab es in der Karwoche drei Workshoptage mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Ernährung, Krafttraining und Sprintvorbereitung.

Weiterlesen ...

14.03.2018
2017-11-07-PHOTO2-00000051

Ugotchi - Kinder gesund bewegen Projekt in Volksschulen und Kindergärten 

Weiterlesen ...

11.03.2018

4ea9fbaf-685c-4459-8a28-49329a8e7dcb

Am 10. und 11. März fand wieder der Lipica-2-Tage OL statt. 24 Vereinsmitglieder trotzten den schlechten Wettervorhersagen und waren nach der langen Winterpause schon sehr auf die technisch anspruchsvollen Wettkämpfe in Slowenien gespannt. 

Weiterlesen ...

Zum Seitenanfang